Hingehört

Playlist des Tages

Teil I:

 Die absolute Neuentdeckung:

Bryn Christopher - The Quest (gehört in der letzten Folgen Grey's Anatmony, unglaublich!)

Wheatus - Teenage Dirtbag

 The Kooks - Always Where I Need To Be

More to come! 

 

9.6.08 11:02, kommentieren

Weird Al Yankovic

Ebay:


Mein derzeitiger Favorit: White and Nerdy

1 Kommentar 21.5.08 23:27, kommentieren

Glasscheibe!

Es gibt doch in Elizabeth - The Golden Age eine Szene, in der Elizabeth mit diesem Österreichischen Prinzen oder König spricht, und der arme Kerl sich fast die Zunge bricht. Irgendwann fängt sie dann, etwas auf Deutsch zu sagen. Jedenfalls nehme ich an, dass es Deutsch sein soll, wäre ja naheliegend. So genau lässt sich das allerdings nicht feststellen, weil ich außer ein paar Bröckchen nichts verstehe, und anhand dieser Bröckchen keinen Sinn ausmachen kann.

Die englischen Untertitel beschreiben die Konversation wie folgt:

Sie: You play the game very well, my young friend, but don´t you sometimes feel an overwhelming desire to say what you are really thinking?

Er: I daren´t even think what I´m really thinking.

Sie: You´re thinking perhaps that you´d rather be at home.

Er: You´re very wise, your majesty.

Im Kino damals hab ich erst am Ende gemerkt, dass das Deutsch war, aber wenn ich mir jetzt den Dialog drei- oder viermal mit Unterbrechungen ansehe und die Untertitel beachte, fällt es mir doch schon beim vorletzten Satz auf.

Überhaupt sind deutsche Texteinlagen in englischen Filmen höchst putzig, man denke nur an Die Hard und das unvergessliche "Schieß dem Fenster!"

2.4.08 16:58, kommentieren

Crimson Tide

Ein herrliches Instrumental Stück von Nightwish.


1 Kommentar 12.2.08 10:48, kommentieren

Endlich!

Deutschland entdeckt Leona Lewis!

4.2.08 20:10, kommentieren

Kiss your Ass goodbye

"Pucker up and kiss your ass goodbye".
Ich habe zwar keine Übersetzung für diesen Satz gefunden, aber das Lied aus dem er stammt ist total cool!

24.1.08 12:10, kommentieren

Sweeney Todd

Ich freue mich ja schon seit einiger Zeit auf diesen Film, weil da endlich mal Johnny Depp und Alan Rickman zusammen zu sehen sind. Dass es ein Musical-Film ist und ich Musicals eigentlich nicht ausstehen kann, war mir angesichts der Besetzungsliste egal. Ich hab schon schlimmere Filme wegen Alan Rickman angeschaut. Besonders gespannt war ich dabei auf die Rickmanischen Gesangskünste, weil ich mir das nur schwer vorstellen konnte.

Gestern dann der Schock: Bei YouTube bin ich über folgenden gesanglichen Ausschnitt gestolpert. *hustet*

Furchtbar!

Der Gute sollte nicht singen.

So sehr ich ihn verehre, nicht singen.

Wirklich nicht.

Ich schaffe es immer noch nicht, mir das ganze Lied anzuhören.

Grausam.

Wie soll ich da einen ganzen Film überstehen! Die werden mich bestimmt aus dem Kino werfen...

Aber hört selbst, wenn ihr mutig seid:


2 Kommentare 23.1.08 14:00, kommentieren